Nach der Saison ist vor der Saison

Wir blicken auf eine erfolgreiche Saison 18/19 zurück. Nachdem wir in der Hauptrunde unsere Zielstellung „Platz 4. in der Regionalliga Ost“ erreichen konnten, spielten wir die Verzahnungsrunde der Regionalligen Nord und Ost. In zwei Gruppen kreuzten jeweils zwei Teams aus dem Norden mit zwei Teams aus dem Osten die Schläger. Wir trafen auf Salzgitter, Hamburg und den Top-Favoriten Schönheide. Am Ende stand für uns ein hervorragender 2. Platz in der Gruppe zu buche. Ein riesen Erfolg! Im Finale zwischen den Gruppensiegern setzten sich die Schönheider Wölfe gegen die Sande Jadehaie durch .

 

Mit 583 Zuschauern im Schnitt sind wir Spitzenreiter in der Zuschauerstatistik der Regionalliga Ost! Weitere Zahlen und Fakten zur Saison 18/19 findet ihr in unserer Grafik.

 

Vorstand Rico Kühnel: „Wir können stolz auf die vergangene Saison sein. Ich möchte mich bei der Mannschaft, dem Team um das Team, allen Helfern, unserem Kampfgericht und bei unseren Sponsoren und Förderern bedanken. Ein riesen Dankeschön geht zudem an alle Fans, die uns bei Heim- und Auswärtsspielen unterstützt haben. Ihr seid spitze!“

 

Nachdem die alte Saison intensiv ausgewertet wurde, bereiten wir seit Mitte April die Saison 19/20 vor. Der Kader der Crashers soll zum größten Teil erhalten bleiben. Viele Spieler gaben bereits ein positives Signal. Zudem soll punktuell das Team verstärkt werden. Auch da haben wir gute Nachrichten, die in den nächsten Wochen veröffentlicht werden. Bleibt also gespannt!

 

Am 25.05. findet in Dresden eine Ligentagung zur ersten Sondierung statt, um bereits frühzeitig die Eckpunkte der Regionalligasaison 19/20 abzustecken. Bereits neu ist die Position des Ligenleiters. Nachdem Pit Seifert aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht, ist das Amt des Ligenleiters Regionalliga Ost mit Alexander Hedderich neu besetzt. Wir bedanken uns bei Pit Seifert für die gute Zusammenarbeit und heißen den neuen Ligenleiter Alexander Hedderich herzlich Willkommen.

 

Wer mehr erfahren will? Am Mittwoch, 05.06., findet um 18:30 Uhr ein Fantreffen am Eissportzentrum Chemnitz. In gemütlicher Runde bei Roster und Steaks werden sich Spieler und Verantwortliche Euren Fragen stellen. Weitere Infos folgen demnächst.