Spendenaktion

Vergangenen Februar erlitt Stürmer Mike Glemser im Auswärtsspiel der Starbulls Rosenheim durch einen Sturz an die Bande eine schwere Verletzung im Wirbelsäulenbereich. Nach rund zehn Tagen künstlichen Komas und zwei Operationen lautet die Diagnose Querschnittslähmung.

 

Um die zukünftige medizinische Versorgung des Eishockeyspielers zu sichern, startet die Familie des Betroffenen in Zusammenarbeit mit dem Verein Starbulls Rosenheim eine Spendenkampagne: www.starbulls.de/bestrong

 

Auch wir sind in Gedanken bei Mike Glemser und hoffen auf bestmögliche Genesung.
Sowohl zu den U20 Spielen als auch zum Heimspiel der Chemnitz Crashers am Sonntag könnt ihr für Mike spenden. Die Spendenboxen befinden sich am Eingang und am Fanstand im Küchwald Stadion Chemnitz.

 

#97BeStrong