#DERBYTIME im Küchwald

Endlich ist es wieder soweit: Kommenden Freitag, 23.12. stehen die Crashers im Spitzenspiel vor dem scheinbar schwersten Gegner der Regionalliga Ost, den Schönheider Wölfen. Im dritten Derby der Saison wollen die Hausherren um Cheftrainer Jiri Charousek die Wölfe ärgern und Punkte abknüpfen.

 

Mit 39 Punkten aus 13 Spielen verloren die Wölfe bisher kein einziges Pflichtspiel und führen die Regionalliga Tabelle somit unangefochten an. Im ersten Heimderby gegen die Gäste aus Schönheide bewiesen die Crashers starke Offensivleistung und konnten durch Hirsch früh in Führung gehen. Nach einer Achterbahn der Gefühle verpassten die Hausherren jedoch den Sieg und verloren schließlich mit einem knappen 4:5. Nun gilt es die Mannschaft aus Schönheide erneut aufzumischen und endlich einen Derbysieg zu feiern.

 

Nach einer souveränen Siegesserie befinden sich die Crashers derzeit auf Erfolgsspur. In den letzten sechs Pflichtspielen beförderten die Chemnitzer den Puck ganze 41 Mal ins gegnerische Tor. Mark Arnsperger konnte gleich zwei Shut-outs einfahren und Stürmer Kenneth Hirsch schießt sich mit stolzen 25 Toren auf Platz sechs der Topscorer der Regionalliga Ost Saison 22/23!

 

📆 Fr., 23.12.
📍 Küchwald Stadion
🕖 20:00 Uhr
🎟 9€/6€ (im VVK online oder an der Abendkasse)